› Asustor & HiDrive – Neue Backup App für die NAS-Modellreihe

Asustor veröffentlicht, wie auf der CeBIT 2014 angekündigt, eine HiDrive Backup Applikation für seine NAS-Modelle. Die neue App benötigt die neueste ADM in der Version 2.2 und kann dann im hauseigenen Applikation Store, in der Kategorie „Backup & Sync“, heruntergeladen werden.

asustor-hidrive-backupDie Verbindung mit HiDrive erfolgt wahlweise über FTP, SFTP, FTPS oder rsync (SSH). Die Oberfläche der App, ähnelt der von Synology. Bietet aber im Vergleich weit mehr Funkionen. So ist es zum Beispiel Möglich, den Sicherungspfad auf HiDrive selbst auszuwählen, was eine starke Verbesserung zur Synology App ist. Die Angesprochene Protokollvielfalt ist auch positiv hervorzuheben und bietet dem Nutzer mehr Freiheit. Mit dem „Missionmode“ sichert die NAS Zeitgesteuert die Daten der ausgewählten Verzeichnisse auf HiDrive und setzt Sie sogar fort wenn die Verbindung zum Internet abgebrochen wurde.

Wer auf der Suche nach einem Network Attached Storage System ist und Wert auf die Integration eines deutschen Cloud Speicher legt, für dem ist die asustor eine gute Alternative. Die Oberfläche der Modelle kommt modern und Performant daher und bietet neben den bekannten Speichermöglichkeiten diverse andere Features wie zum Beispiel ein UPNP Medien-, iTunes-Server und auch die Einbindung ins Active Direktory von Windows.

Recommended Posts

Deine Meinung