› Die Top Online Speicher speziell für die Speicherung von Fotos

woman-67127_1280Online Speicher bieten nicht nur Platz für Fotos, sondern haben auch weitere Funktionen, die für die Organisation oder auch das Teilen der Bilder wichtig sind. Aber ein reiner Datenspeicher reicht für die Ansprüche vor allem von Fotografen nicht aus. Alle vereinen den mobilen Zugriff, die Speicherung und den Abruf über das Internet. Das ist praktisch, so wird kein weiteres Equipment, wie zum Beispiel weitere Speicherkarten oder externe Festplatten, benötigt. Neben der Speicherung bieten diverse Dienste unterschiedliche Möglichkeiten. Sei es die Anzeige von EXIF-Daten, Freigabe von Verzeichnissen oder die direkte Organisation in Fotogalerien. Sogar die unbegrenzte Speicherung von Fotos ist zu finden. Folgend betrachten wir eine Auswahl an Anbietern, die sich auf die optimierte Darstellung und Funktionsvielfalt speziell für Fotos ausgerichtet haben.

HiDrive – Der deutsche Online Speicher

Der Online Datenspeicher von STRATO wird in Deutschland gehostet und bietet speziell für Fotos eine Gallery-Ansicht, die Share Gallery. Bilder können in dieser in Alben organisiert und mit anderen per Freigabe geteilt werden. Die Bilder können direkt hochgeladen oder vom Speicher, aus Dropbox oder Facebook importiert werden. Interessant ist die leider etwas versteckte Funktion der Kommentierung, die zum Beispiel als Freigabe des Bildes dient. Eine Diashow, Sortierfunktion und eine optimierte Darstellung sind ebenfalls am Board. Nicht nur über das Web, in den HiDrive Applikationen, die sogar für Windows Phone und Windows 8 kostenlos zur Verfügung stehen, besteht auch die Möglichkeit des Zugriffs auf die Gallery. So können auch unterwegs Alben erstellt, befüllt und mit anderen geteilt werden.

Amazon Cloud Drive – Für Fotos unbegrenzter Speicherplatz

Amazon ist nicht nur ein riesiger Online-Shop sondern auch einer der ältesten Cloud Anbieter. Vor allem im IAAS (Infrastructure-as-a-Service) Bereich. Vor einiger Zeit trat Amazon mit Cloud Drive in das Consumer-Umfeld ein und bietet seit geraumer Zeit Prime-Kunden unbegrenzten Fotospeicher an. Bei Bedarf werden In einer speziellen Timeline-Ansicht alle Bilder Chronologisch nach Ihrem Aufnahmedatum Aufgelistet. Bildinformationen enthalten leider nur die Größe des Bildes und das Aufnahmedatum.

Telekom Mediencenter – Der Name ist Programm

Wie der Name schon sagt, ist das Mediencenter für die Speicherung und den Konsum von Mediendateien ausgelegt. Dazu gehören auch Fotos, die auf diesen bequem abgelegt werden können. Neben einer optimierten Darstellung im Web schlagen sich diese Funktionen auch mobil wieder. Dateien können mit anderen getauscht werden und Empfänger können sogar Dateien zum Speicherplatz hinzufügen.

Microsoft OneDrive – Bei jedem Windows dabei

Microsoft stellt seit einiger Zeit seinen Cloud Dienst OneDrive in den Vordergrund und bietet kostenlos 7 GB Speicherplatz für Dateien. Vorteil ist die direkte Integration in die Windows Landschaft. Sei es Windows 8 oder auch in die Windows Phone Geräte, die alle Bilder automatisch in die Cloud speichern können. Über die Weboberfläche werden zu den Bildern diverse EXIF-Daten angezeigt, sogar die GPS-Koordinaten der Aufnahme werden in Bings Maps visualisiert. Ähnlich wie bei Amazons Cloud Drive können die Bilder in einer Timeline dargestellt werden. Mehrere Bilder oder Verzeichnisse können ebenso geteilt werden, sofern Bilder enthalten sind werden diese in einer Gallery ähnlichen Ansicht dargestellt.

Unser Fazit zu den Anbietern

Microsoft OneDrive und HiDrive bieten Nutzern die besten Möglichkeiten mehr aus den Fotos zu machen. Der Name Mediencenter, der Telekom, täuscht etwas, denn für Fotos gibt es recht wenige Funktionalitäten und Amazon Cloud Drive hat den einzigen Vorteil, dass das Speichern von Bildern für Prime Kunden unbegrenzt ist. Online Speicher können zwar nicht mit Programmen wir Adobe Lightroom mithalten bieten aber vor allem einen sicheren Ort für die Ablage der Dateien. Wer auf spezielle Funkionen angewiesen ist, sollte diese im Vorfeld ausprobieren ob diese vorhanden sind.

Gerne betrachten wir in unseren Artikel weitere Anbieter, senden Sie einfach einen Vorschlag in den Kommentaren und wir erweitern umgehend unsere Liste.

 

Recommended Posts

Deine Meinung