› Dropbox integriert Microsoft Office Online

Dropbox baut seine Partnerschaft mit Microsoft weiter aus und integriert in den beliebten Cloud Speicher die Office Online Version von Microsoft.

Die vor wenigen Monaten bekanntgegebene Partnerschaft zwischen Dropbox und Microsoft geht einen weiteren Schritt. Neben der exklusiven Windows Phone App, der Integration von Dropbox in die Office Apps von Microsoft auf allen Plattformen bekommt jetzt die Weboberfläche von Dropbox die Möglichkeit Dokumente in Office Online im Browser zu bearbeiten. Damit schließt Dropbox die Lücke zu Box und Google Drive und ermöglicht den Nutzern nicht nur die Ansicht der Dokumente.

Word, Excel und Powerpoint Dokumente können jetzt in der Vorschau über die Schaltfläche „Öffnen“ in Office Online geöffnet, bearbeitet und in der Dropbox gespeichert werden. Eine Möglichkeit die Datei direkt per Link zu teilen besteht ebenfalls.

dropbox-office-online

Die neue Funktion steht allen Nutzern (Basic und Business) ab sofort zur Verfügung. Weitere Informationen sind im Dropbox oder Microsoft Blog zu finden.

Recommended Posts

Deine Meinung