› Dropbox senkt die Preise ala OneDrive und Google Drive

Der Platzhirsch senkt die Preise für sein Angebot Dropbox Pro. Für 9,99 $ werden dem Nutzer 1.000 GB bzw. 1 TB Speicherplatz geboten.

Lange Zeit hielt sich Dropbdropbox-logos_dropbox-vertical-blue.pngox aus dem Preiskampf zwischen Google Drive und OneDrive raus. Nach Aussage hatte Dropbox nicht vor die Preise zu senken. Nun zieht Dropbox aber doch nach und hebt den Speicherplatz von 100 GB für 9,99 $ auf 1000 GB Speicherplatz an und zieht mit Google Drive und OneDrive von Microsoft mit. Warum auf einmal die Kehrtwende geschehen ist lässt sich nur vermuten. Das Angebot hat sicher, unter dem Druck von OneDrive und Google Drive, in den letzten Monaten deutlich an Attraktivität verloren und das geplante Absatzziel wird nicht eingetroffen sein, so dass dieser Schritt notwendig war. Neben den Speicherplatz ändert auch Dropbox das Packrate Add-On. Die neue unlimitierte Versionverwaltung ist jetzt fest in den Pro Tarif integriert.

Recommended Posts

Deine Meinung