› Installation des DriveOnWeb WebDAV Clients

Der DriveOnWeb WebDAV-Client verbindet sich mit dem DriveOnWeb WebDAV-Server und ermöglicht die Integration Ihres Onlinespeichers für die Nutzung als lokales Laufwerk. Dabei können Sie wie gewohnt direkt aus Ihrem Windows Explorer heraus Dokumente verwalten und editieren.

Windows

(2000, XP, Vista, 7):

Der WebDAV-Client wird allen Kunden von DriveOnWeb kostenlos zur Verfügung gestellt und steht hier bereit.

Installationsschritte:

  1. Öffnen Sie nach dem Download die Datei „DriveOnWebBasic_Setup.exe“.
  2. Folgen Sie den Installationsschritten.
  3. Führen Sie einen Neustart Ihres Rechners zum Abschluss der Installation.
  4. Öffnen Sie die Datei „DriveOnWeb Basic Client“.
  5. In den Feldern sind bereits der Name und die URL, über welche Sie auf Ihren Onlinespeicher zugreifen, sowie ein zugewiesener Laufwerksbuchstabe voreingestellt. Sie können optional einen anderen Laufwerksbuchstaben wählen (z.B. E: oder X:).
  6. Geben Sie in das Feld „Benutzer“ unter „Benutzerkonto“ Ihre Emailadresse ein und unter „Passwort“ das dazugehörige Passwort Ihres Onlinespeichers ein.
  7. Klicken Sie nun auf „Verbinden“.

Nun öffnet sich der Windows Explorer, über welchen Sie auf Ihren Onlinespeicher zugreifen.

MAC OS:

Die Nutzer von MAC Computern benötigen den DriveOnWeb WebDAV-Client für die Verbindung mit dem DriveOnWeb WebDAV-Server nicht, da sie sich direkt von Ihrem Betriebssystem aus mit dem damit verbinden können.

Schritte:

  1. Gehen Sie im „Finder“ auf das „Gehe-zu“-Menü.
  2. Wählen Sie dort „Mit Server Verbinden“ (oder klicken Sie die Tastenkombination cmd + k).
  3. Geben Sie ein und bestätigen Sie mit +.
  4. Geben Sie anschließend Ihre Zugangsdaten ein.

Nun baut sich eine Verbindung zu Ihrem DriveOnWeb Onlinespeicher auf.

Recommended Posts

Deine Meinung