› WebDAV Einrichtung unter Windows

Was ist WebDAV?

WebDAV ist die Abkürzung für “Web-Distributing, Authoring and Versioning” und ermöglicht Ihnen ein einfachen und gesicherten Zugriff über das HTTP-Protokoll auf Ihren Online Speicher. Mit WebDAV können Sie ihren Online Speicherplatz wie eine Festplatten, als Laufwerk auf dem lokalen Computer einbinden. Für die Nutzung von WebDAV benötigen Sie keine weitere Software, ihr Betriebssystem hat dieses Integriert.

Einrichtung

Beispielhaft zeigen wir Ihnen die Einrichtung von WebDAV auf einem Windows 7 System. Die folgenden Schritte sind vergleichbar bei Windows Vista, jedoch nicht bei Windows XP. Windows XP unterstützt die Einbindung als ein Laufwerk mit dem WebDAV-Protokoll nicht!

1. Bitte klicken Sie auf das Windows Symbol in der Start-Leiste und anschließend auf Computer

WebDav-Start

2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Netzlaufwerk verbinden

WebDAV-Computer

3. Im Dialogfeld Netzlaufwerk verbinden “Laufwerk” wählen Sie den gewünschten Laufwerksbuchstaben aus

WebDAV-Netzwerk

4. Im Dialogfeld Netzlaufwerk verbinden “Ordner” geben Sie den WebDAV Serverpfad Ihres Anbieters ein

WebDAV-Ordner

Beispiel: STRATO HiDrive “http://webdav.hidrive.strato.com”

5. Im folgendem Fenster werden Sie gebeten Ihren Benutzernamen und Passwort einzugeben

WebDAV-Passwort

6. In der Übersichtsseite des Computers finden Sie jetzt Ihr angelegtes Laufwerk

Recommended Posts

Deine Meinung