› Dropbox aktualisiert OpenSSL Version

dropbox-logos_dropbox-vertical-blueDer Cloud Speicher Dienst Dropbox aktualisiert OpenSSL-Version nach Bekanntwerden von sieben weiteren Fehlern.

Heartbleed sorgte im Internet für Aufruhr, sogar von einem Gau war die Rede, denn durch den Heartbleed-Bug in der OpenSSL-Bibliothek war ein Großteil der Server-Landschaft im Internet angreifbar. Gestern wurden die Versionen 1.0.1h, 1.0.0m und 0.9.8za vom Entwicklerteam veröffentlicht. Die neuen Versionen beheben sieben weitere Schwachstellen, durch eine war es sogar möglich bei einem Man-in-the-Middle-Angriff den verschlüsselten Datenverkehr zu entschlüsseln.

Wie Dropbox jetzt in einem Tweet mitteilte wurden die Server auf die neuen OpenSSL Version aktualisiert mit der Information, dass es keine weiteren Hinweise auf weitere Schachstellen in der Bibliothek gibt.

Recommended Posts

Deine Meinung

phenergan online canadapharmrxon