› Dropbox Neue Windows Software mit Streaming Sync

„Streaming Sync“ nennt sich die neue Dropbox Funktion, die es ermöglicht, eine große Datei aus dem Cloud Speicher herunterzuladen oder mit anderen Geräten zu synchronisieren, selbst wenn diese noch nicht vollständig in der Dropbox vorhanden ist.

dropbox-streaming-syncBisher musste eine Datei erst vollständig auf dem Dropbox Server gelandet sein, bis sie mit anderen Geräten synchronisiert wurde oder zum Download bereit stand. Mit der Version 2.9 des Desktop Clients können Benutzer schon mit dem Download beginnen, wenn die Datei noch nicht vollständig hochgeladen wurde. Dazu muss das Client-Programm für den empfangenden Computer nur auf die Version 2.9 aktualisiert werden. Besonders bei großen Dateien erhöht sich dadurch die Download-Geschwindigkeit aus den öffentlichen Verzeichnissen beträchtlich. Für jede Datei über 16 MB, so Dropbox, halbiert sich außerdem die Synchronisationszeit, was sich bei Dateien in der Größe von mehreren GB besonders angenehm bemerkbar macht. Alle Downloads finden im Hintergrund statt. Wer mehr über Streaming Sync erfahren möchte, findet weitere Informationen im Dropbox Techblog.

Als Bonus ermöglicht der Client 2.9 eine Scroll-Möglichkeit durch die Benachrichtigungen, was die Übersichtlichkeit weiter verbessert. Der Link für die freigegebenen Ordner lässt sich jetzt direkt aus dem Dropbox Menü erzeugen. Einladungen zu einem öffentlichen Cloud Speicher Ordner lassen sich direkt über das Menü annehmen. In der Version 2.9 werden einige zusätzliche Sprachen unterstützt und der Start des Snyc-Vorgangs noch einmal beschleunigt.

Recommended Posts

Deine Meinung

acquista viagra generico online farmacia in italianafarmaciainit