› Kabel Deutschland startet kostenlosen Cloud Speicher

Kabel Deutschland jetzt mit 5 GB kostenlosen Cloud Speicher; Wenn Sie ein begeisterter Smartphone- oder Tablet-User sind, wissen Sie wie praktisch Online-Speicher sein kann. So genannter Cloud Speicher vereinfacht die Dateneinsicht auf mehreren Geräten, wobei neben Dropbox und Co. nun auch Kabel Deutschland als Cloud-Service aktiv geworden ist.

kabel-deutschland-cloudViele Kunden von Kabel Deutschland haben Grund zur Freude. Zumindest wenn Sie einen Internet-&-Telefon-Tarif bei diesem Provider gebucht haben, bekommen Sie 5 GB kostenlosen Online-Speicher. Wird jedoch mehr Kapazität benötigt, kostet das extra. Damit die User sofort loslegen können, muss die Cloud im Vorfeld nicht erst konfiguriert werden. Zudem verspricht der Anbieter, dass die hochgeladenen Inhalte ausschließlich auf deutschen Servern untergebracht werden und somit relativ strengen Datenschutz-Regelungen unterliegen. Während Dateien und Ordner vom User abgerufen- oder hochgeladen werden, geschieht das per SSL-Verschlüsselung.

Da der Online-Speicher zum Großteil von Smartphone- und Tablet-Usern in Anspruch genommen werden wird, hat  gibt es von Kabel Deutschland eine dazugehörige App für Android und iOS. Diese soll mobile Speicherprobleme beheben und kommt zudem mit einer Scanner-Funktion. Briefe oder andere Dokumente lassen sich so schnell in ein PDF umwandeln und direkt im Cloud Speicher hinterlegen. Die neue Cloud des namhaften Providers wirkt zu hundert Prozent ausgereift. So gibt es E-Mail-Funktionen und die Möglichkeit, Freunden oder Bekannten auch einen Account einzurichten, über den auch diese auf die hochgeladenen Dateien zugreifen können. Bis zu einem Limit von 5 GB funktioniert die Cloud einwandfrei. Gegen 4,99- bzw. 12,99 Euro monatlichem Aufpreis gibt es die Optionen Komfort Cloud M oder Komfort Cloud L, die 25 GB bzw. 50 GB Cloud-Speicher zur Verfügung stellen.

Recommended Posts

Deine Meinung

tamoxifen buy on line canadapharmrxon